»Eure Hebammenpraxis in Bochum zwischen Planetarium und Stadion«

aktuelles

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus:

• wir informieren uns regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen ( Robert-Koch-Institut und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe )

 

• wir arbeiten vorsorglich in reduziertem Umfang: Schwangerenvorsorge, Geburtsbegleitung und Wochenbettbetreuung werden selbstverständlich aufrechterhalten

 

• bitte überdenkt die Notwendigkeit eines Besuches bei uns/durch uns und überlegt, ob ein Telefonat den persönlichen Kontakt ersetzen kann

 

• um die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten, finden vorerst keine Kurse in unseren Räumen statt ( alle TN erhalten gesondert eine Info von der jeweiligen Kursleiter*in über das weitere Procedere )→

  • stattdessen besteht die Möglichkeit online an den Geburtsvorbereitungskursen teilzunehmen !! Bitte meldet Euch dafür sowohl über unsere HP an, als auch über die HP unseres Kollegen Thomas Ruschke

• wir bitten Euch uns zu informieren, sollten Erkältungssymptomatiken bei Euch auftreten, um Termine frühzeitig abzusagen

 

• wir halten die empfohlenen Hygiene Maßnahmen ein und bitten Euch um das selbige – Hygienepläne hängen in der Praxis

 

• wir informieren Euch, sobald sich die Situation ändert

 

Wir danken Euch für Euer Verständnis.

Bleibt gesund.

 

 

 

Die Praxisgemeinschaft der Familienbande besteht aus den 3 Hebammen und Dauermitgliedern Lisa Benz-Schäfers, Sylvie Buschmann und Katharina Schulz.

Mit langjähriger Erfahrung und kundigem Hebammenwissen begleiten wir Euch beim Kindererwarten, Kinderkriegen, Kinderhaben.
Schließt Euch an – werdet ein Teil der Bande.

Sylvie Buschmann


0152 017 13 651

Kapazitäten zur Wochenbettbegleitung ab Mitte Januar 2021

Anfragen bzgl. der Wochenbett-Begleitung bitte telefonisch

 

 

Katharina Schulz

0176 21825297

Kapazitäten zur Wochenbettbegleitung ab Mitte Januar 2021

Anfragen bzgl. der Wochenbett-Begleitung bitte telefonisch

Lisa Benz-Schäfers

0176 225 85 486

Kapazitäten zur Wochenbettbegleitung ab Oktober 2020

Anfragen bzgl. der Wochenbett-Begleitung bitte telefonisch

Die Familienbande lädt ein

Thomas Ruschke

Mein Name ist Thomas Ruschke, ich bin Hebamme mit Leib und Seele! Besonders am Herzen liegt mir, zu einer selbstbestimmten positiven Geburt beizutragen. In meinen Kursen werden Paare in bestärkender Atmosphäre angstfrei und auf unterhaltsame Weise auf die Geburt vorbereitet. Nach meinem Sabbatical ziehe ich für ein zusätzliches Studium von Frankfurt nach Bochum. Ich freue mich sehr Familienbanden-Gastmitglied zu sein. Mehr zu mir unter :

https://entbindungspfleger.de/

unsere Arbeit

Wir beraten Euch zu Eurer geplanten oder bevorstehenden Schwangerschaft, begleiten Euch währenddessen und auch im Nachhinein.

Kinder erwarten

Der positive Schwangerschaftstest ist die Mutprobe, die ihr absolviert habt, um ein Bandenmitglied zu werden. Herzlich Willkommen.


Ab nun an habt Ihr die Möglichkeit, Euch von uns durch die Schwangerschaft begleiten zu lassen. Hier in unsere Praxis habt Ihr die Möglichkeit die Schwangerenvorsorge alleinig durch uns oder im Wechsel mit der ärztlichen Vorsorge wahrzunehmen. Wir geben Euch den Raum und die Zeit all die Fragen zu stellen, die Euch in dieser besonderen Phase beschäftigen und gleichzeitig bieten wir Euch eine kompetente Betreuung und Beratung gemäß der Mutterschaftsrichtlinien.
All diese Leistungen trägt Eure Krankenkasse.
Für notwendige Ultraschalluntersuchungen und etwaige Auffälligkeiten, kooperieren wir gerne mit Eurem Gynäkologen.
Gemeinsam mit Euch möchten wir die ersten Bande des Vertrauens knüpfen.

Kinder kriegen

Wo soll Euer Kind zur Welt kommen? In der Badewanne, vor dem Sofa, in der Küche oder doch im eigenem Bett?


Diese Antworten habt Ihr vielleicht noch gar nicht in Betracht gezogen, aber je länger Ihr über sie nachdenkt, desto mehr rücken sie vielleicht in den Bereich des Möglichen. Oder Ihr seid schon längst entschieden und wisst, dass Euer Kind zu Hause geboren werden soll.
Gerne begleiten wir Euch bei dem Wunsch Euer Kind zu Hause auf die Welt zu bringen. Um dies sicher tun zu können, müssen wir Euch und Ihr uns frühzeitig gut kennenlernen. Alle Fragen, die sich nun in Euch auftun, lassen sich am Besten in einem individuellen, persönlichen Gespräch klären.

Kinder haben

Nun ist es soweit und Ihr bildet Eure eigene Familienbande.
Herzlichen Glückwunsch!


Um zu klären, wer ab nun der Anführer ist, wie die neue Rollenverteilung aussieht, stehen wir Euch in den ersten Wochen mit Rat und Tat zur Seite. Mit unserem fundiertem Hebammenwissen im Gepäck besuchen wir Euch im Wochenbett. In den ersten Tagen sehen wir regelmäßig nach Euch und Eurem Kind. Sobald wir feststellen, daß Euer Kind gut gedeiht, Ihr mehr und mehr an Sicherheit im Umgang mit Eurem Kind gewonnen habt und auch Ihr Euch körperlich kräftiger fühlt, werden die Abstände der Besuche größer. Bis dann meist irgendwann die Frage kommt: „Sag`mal, wie oft kommst Du uns eigentlich noch besuchen?“ Dann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, dass wir uns aus Eurer Bande zurückziehen und unsere Mitgliedschaft zunächst auf unbestimmte Zeit ruhen lassen 😉
Die Wochenbettbesuche werden von Eurer Krankenkasse übernommen. Denkt schon früh daran, Euch eine Hebamme zu suchen, denn auch wir haben nur begrenzten Bandenzutritt.

Die Anfrage bezüglich der Wochenbett-Betreuung stellt ihr am besten telefonisch – ihr erreicht uns unter den angegebenen Telefonnummern .

unsere Kurse

Geburtsvorbereitung

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

 

7 Bandenabende

(Paarkurs)

mittwochs 18:00 – 20:00 Uhr

Kursgebühr: 95,00 €

Derzeit sind alle Kurse ausgebucht.

Die Kursgebühr von 95 € ist als Partneranteil zu verstehen und wird von einigen KK erstattet.

 

 

 

Ein Wochenende mit der Bande

samstags und sonntags von 10:00 – 16:00 Uhr

Kursgebühr: 120,00 €
  • 18.07.2002 & 19.07.2002 anmelden

Die Kursgebühr von 120 € ist als Partneranteil zu verstehen und wird von einigen KK erstattet.

 

 

 

 

 

Rückbildung

 

Rübi am Morgen

mittwochs 9:00 – 10:25 Uhr
ab 6 Wochen nach der Geburt
babys welcome

  • 04.11.2020 - 16.12.2020 anmelden

Anmeldung bitte erst NACH der Geburt

 

 

 

Rübi am Nachmittag

dienstags 16:00 – 17:00 Uhr
ab 6 Wochen nach der Geburt
ohne Kind

Derzeit sind alle Kurse ausgebucht.

Anmeldung bitte erst NACH der Geburt

 

Rübi am Abend

dienstags 17:30 – 18:55
ab 6 Wochen nach der Geburt
ohne Kind

  • 03.11.2020 - 15.12.2020 anmelden

Anmeldung bitte erst NACH der Geburt

Erste Hilfe am Kind und Baby

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.


Kompaktseminar „Erste Hilfe am Kind und Baby“

Notsituationen mit Babys oder Kleinkindern versetzen Eltern oder Betreuungspersonen in besonderen emotionalen Stress. Im Ernstfall müssen sie als Ersthelfer in der Lage sein, Notsituationen richtig einzuschätzen und Wissen fachgerecht abzurufen. Im Kompaktseminar „Erste Hilfe am Kind“ werden theoretisches Wissen und praktische Handlungskompetenz vermittelt. Das Seminar richtet sich an Schwangere, junge Eltern und alle Interessierten, die lernen möchten, wie Notfälle bei Kindern weitgehend vermieden werden können und wie sie sich im Ernstfall zu verhalten haben.

Kenntnisse in Erster Hilfe können Leben retten!

Das Seminar dauert 3,5 Stunden. Neben theoretischem Fachwissen erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, praktische Übungen zu durchlaufen. Jeder Teilnehmer bekommt eine Broschüre, in der das Gelernte später noch einmal nachgelesen werden kann. Kursinhalte sind u. a. Wiederbelebung bei Säuglingen und Kindern, Entfernen von Fremdkörpern aus Luft- und Speiseröhre, Verhalten bei thermischen Schäden, Vergiftung, plötzlicher Kindstod (SIDS), Fieberkrämpfe.

Termine

Sonntag, den 30.08.2020 (noch 14 Plätze frei)

Sonntag, den 22.11.2020 (noch 14 Plätze frei)

Uhrzeit

09:00 bis 12:30 Uhr

Kosten

49 EUR pro Person

max. 14 Personen pro Seminar und Babys bis zum Alter von sechs Monate können gerne mitgebracht werden

Das Seminar kann mit der Teilnehmerbescheinigung bei verschiedenen Krankenkassen eingereicht und erstattet werden.

Anmeldung und Informationen

anmeldung@seminar-erstehilfe.de

Seminarleitung

Florian Pawlik ist ausgebildeter Sanitäter und nach den Vorgaben der DGUV geprüfter Ausbilder in Erster Hilfe und hat die spezielle Qualifikation „Erste Hilfe am Kind“.
Florian Pawlik ist selbst Vater einer fast zweijährigen Tochter.

 

Massagen

  1. Geburtsvorbereitende Massage
Die Geburtsvorbereitende Massage nach der Gentle-Birth-Method wurde von Dr. Gowri Motha speziell für schwangere Frauen entwickelt.
Die Behandlung im Sitzen (Rücken- /Schultermassage) und in Rückenlage  (Bauchmassage) dient dazu Spannungen im unteren Rücken, Hüfte und Bauch zu lösen und die Muskeln und Bänder des Beckens sanft aufzulockern.
Sie fördert die physiologische Elastizität und Dehnbarkeit für die Geburt.
Zusätzlich zur besseren Durchblutung und Entspannung unterstützt sie die Eigenwahrnehmung und das Körperbewusstsein.
Wenn die Muskeln und Bänder des Beckens durch Fehlhaltungen, sportliches Training oder Anspannung zu straff und/oder verkürzt sind, kann dies das Hineingleiten und Tiefertreten des Köpfchens behindern.
Die tiefe Entspannung des gesamten Bauch- und Beckenraumes kann auch unterstützen, daß sich Muttermund, Vulva und die  Beckenbodenmuskeln unter der Geburt leichter öffnen und dehnen.
Gleichzeitig werden die Schultern und der obere Rücken durch die durchblutungsfördernden Aspekte der Massage gelockert und entspannt.
Das lymphatische System wird unterstützt und schmerzende Bereiche können gelöst werden. Um die positiven Auswirkungen der Massage für die anstehende Geburt zu nutzen, wird eine viermalige Behandlung ab der 36.SSW empfohlen.

Kosten : 65 € pro Behandlung

225 € für 4 Behandlungen

weitere Infos und Terminvereinbarungen :

Katharina Schulz

0176 – 21825297

 

 

Rückbildende Massage

Die rückbildende Massage ist ein Angebot für Frauen nach der Geburt. Nach einiger Zeit im Wochenbett kann der verspannte Schulter-Nackenbereich und die durch die Schwangerschaft überdehnte Bauchdecke durch diese Massage-Technik behandelt werden.
Es werden gezielt durchblutungssteigernde und das lymphatische System anregende Griffe verwendet um die Rückbildung positiv zu beeinflussen.
Die Verdauung kann sanft angeregt werden und das Bindegewebe wird besser durchblutet.
Die Massage verbessert bzw. strafft den Gewebetonus der Becken- und Bauchorgane wodurch Beschwerden, hervorgerufen durch eine Senkung von Blase/Gebärmutter und Inkontinenz gelindert werden kann.
Eine schwangerschaftsbedingte Rectusdiastase kann in diesem Rahmen  behandelt werden, damit die Bauchmuskeln wieder ihren Platz finden und im Anschluss durch Übungen in der Rückbildungsgymnastik gezielt gekräftigt werden können.
Die Massage wirkt entspannend, zentrierend und dient dem Wohlbefinden nach der Geburt.

Kosten : 65 € pro Termin

weitere Infos und Terminvereinbarungen

Katharina Schulz

0176 – 21825297

 

HypnoBirthing

HypnoBirthing Paarkurs

Geburtsvorbereitung nach der Mongan-Methode
HypnoBirthing ist eine Philosophie und Technik, die es dir
ermöglicht angstfrei, selbstbestimmt und schmerzarm zu
gebären. In 4 Sitzungen à 3,5 Stunden erlernst Du gemeinsam
mit deinem Geburtsbegleiter verschiedene Atem-,
Visualisierungs- und Entspannungstechniken, die dir helfen dich
während der Geburt in einen Zustand der Tiefenentspannung zu
versetzten. Du erfährst was dein Körper Wunderbares während
Schwangerschaft und Geburt leistet und wie du den Mythos,
dass Schmerzen zwingend zu einer Geburt dazu gehören hinter
dir lässt. Ängste aus bereits erfahrenen Geburten werden
ebenso aufgelöst, wie die Angst vor dem Unbekannten.
Besprochen werden auch die verschiedenen Möglichkeiten des
passenden Geburtsortes und die Abläufe in der klinischen
Geburtshilfe. Mögliche Positionen während der Geburt werden
geübt wie auch Methoden, mit denen dein Geburtspartner dich
aktiv dabei unterstützen kann, deine persönliche Wunschgeburt
zu erleben.
Empfohlen wird der Kurs ab der 20. SSW.
Das offizielle Buch: „HypnoBirthing – Der
natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt. Die
Mongan-Methode“,
Audio CD „Regenbogenentspannung“, Skript zum
Kurs, sowie persönliche Beratung und Betreuung bis zur Geburt sind in der Kursgebühr inbegriffen.
Weiter Infos und Anmeldung unter:

Oder:

0170/2815169

Meditation für Schwangere und Mütter

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

In unserer schnelllebigen Zeit bleibt wenig Raum für Entspannung und Ruhe.
Gut für sich zu sorgen, sich Auszeiten zu gönnen ist deshalb besonders in der
Schwangerschaft wichtig und tut Dir und deinem Baby gut.
In der Meditation schaffst du Ruhe in deinen Gedanken und deinem Geist,
während du deinen Körper entspannst und in Verbindung zu deinem Baby
kommst.
Aber auch wenn dein Baby bereits auf der Welt ist, sind Momente der Ruhe
wichtig. Nimm dir ganz bewusst Zeit für Dich und geh in die Entspannung, lade
deine Akkus wieder auf und sammle Kraft für den Alltag.
Zu Beginn unserer gemeinsamen Stunde gibt es von mir ein paar interessante
Dinge zu wechselnden Themen aus Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft
als kurzen Vortrag für dich.
Im Anschluss genießt du die Entspannung und lässt während der Meditation den
Alltagsstress los.
montags 19:00 
einzelne Einheit 18€
4er Karte 65€
Anmeldung unter
oder
01702815169

Wochenbett Workshop

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

Wundertüte Wochenbett – Zwischen Milcheinschuss und Babyblues

In diesem Workshop widmen wir uns den ersten Wochen nach der Geburt. Ein
absolutes Abenteuer für jeden Beteiligten, alles ist neu und aufregend. Diese
wertvolle Zeit im Leben einer frisch gebackenen Familie bringt häufig, neben
rosarotem Babyplüsch, auch Überforderung und blank liegende Nerven mit sich.
Körperliche und seelische Veränderungen, ein Baby dessen Bedürfnisse befriedigt
werden müssen und der Schlafmangel machen das Wochenbett, trotz der größten
Verliebtheit in das neue Wesen, manchmal zu einer echten Herausforderung.
Keine Panik, so geht es den meisten Eltern. Das ist völlig normal und zum Glück
kann man sich auf diese Zeit wunderbar vorbereiten.
Ich erzähle euch was im Wochenbett alles passiert und warum vieles davon so
wichtig ist. Mit dem Wissen und ein wenig Vorbereitung könnt ihr die kleinen und
großen Überraschungen entspannt meistern. Ihr werdet miteinander wachsen,
seelisch als auch körperlich regenerieren und vom absoluten Ausnahmezustand
aus eurer Wochenbetthöhle einen neuen Familienalltag finden.
Darauf bereiten wir uns gemeinsam an einem Wochenende vor. Am Samstag
treffen wir uns nur unter Frauen und am Sonntag geht es dann gemeinsam mit
den Partnern weiter. Am Ende habt ihr ein prall gefülltes Wochenbettkörbchen mit
Wissen, Rezepten und Tipps rund um die ersten 40 Tage nach der Geburt und für
ein kuscheliges Wochenbett
2x 3 Stunden
Skript zum Kurs
Getränke und leichte Snacks
80 € pro Paar
Anmeldung unter
oder
01702815169

Babymassage

Zarte Bande knüpfen

Babymassage

An 4 entspannten Vormittagen zeigen wir Euch, wie Ihr durch die indische Babymassage die zarten Bande zu Eurem Kind festigen und vertiefen könnt.

Kursgebühr: 50,00 €
  • 08.05.2020 - 29.05.2020 anmelden
  • 05.06.2020 - 26.06.2020 ( Achtung: 10 - 11 Uhr ) anmelden
  • 11.09.2020 - 02.10.2020 anmelden

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

freitags 11:00 bis 12:00 Uhr

Teilnahme ca. ab der 8 Lebenswoche empfohlen

Bitte bringt Massageöl & eine Wickelunterlage mit

 

 

Musikgarten®

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

Jedes Kind ist ein geborener Musiker!

 

„Musikgarten® für Babys“ (Alexandra Gehrmann-Plücker)

4 – 18 Monaten

Termine : 29.07. – 16.09.2020

30.09. – 18.11.2020

mittwochs 10.00 – 10.45 Uhr & 11.00 – 11.45 Uhr

 

Kursgebühr: 80,-€

für 8 Termine à 45 Min. pro Eltern-Kind-Paar (bitte in der 1. Kursstunde bar bezahlen)

Kursleitung: Alexandra Gehrmann-Plücker, Schauspielerin, Sängerin und Musikgarten®-Lehrerin

Denn bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen ganz intensiv. Der Musikgarten für Babys lädt Babys von 4 – 18 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein.

Mit Geräuschen und Tönen kannst Du Dein Baby zum Lachen bringen- mit einem Lied wieder beruhigen. Babys erkunden mit Hingabe alles, was rasselt, knistert und klappert.

Genau die richtige Zeit, um im Musikgarten Klanghölzer, Rasseln und bunte Tücher zu entdecken!

Bitte dem Kind, wenn es schon laufen kann, Hausschuhe oder rutschfeste Socken anziehen sowie eine Decke oder ein Handtuch mitbringen.

 

Musikgarten® Phase 1 (Robby)

18 Monate – 3 Jahre

Termine : 07.08. – 25.09.2020

09.10. – 27.11.2020

freitags 16.00 – 16.45 Uhr

Kursgebühr: 80 €

für 8 Termine à 45 Minuten pro Eltern-Kind-Paar

Kursleitung: Robby Plücker, Musicaldarsteller, Tagesvater & Musikgarten®Lehrer

Ihr benötigt: rutschfeste Socken und Freude an Musik & Bewegung

Der Musikgarten Phase 1 für Kinder ab ca.18 Monaten bis ca. 3 Jahre bringt Kindern spielerisch die Welt der Musik näher. Sie lernen, sich mit Instrumenten, wie u.a. Klanghölzern, Glöckchen, Trommeln oder Maracas, in Rhythmik und Melodie zu äußern.

Durch z.B. musikalische Kinder- oder Fingerspiele, Tänze oder gemeinsames Singen mit den Eltern entdecken Kinder die Freude an der eigenen Stimme und dem eigenen Körper. Mit einem Schwungtuch, der großen Bodentrommel oder dem Tanzwurm können Klänge, Töne und Bewegungen miteinander verbunden werden und so zum Nachahmen zu Hause anregen.

Eltern, die ihren Kindern etwas vorsingen, wecken so den stärksten Anreiz zum eigenen Singen beim Kind.

 

Anmeldung direkt unter : mugabo.de

 

Yoga

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

Die Yogakurse in unseren Räumlichkeiten werden von der Heilpraktikerin und Yoga-Lehrerin Shivapriya Weber gegeben.
www.kashi-yoga-sangam.de

Im Schwangeren-Yoga setzen wir drei Schwerpunkte:

Du pflegst die Verbindung mit Dir selbst und mit Deinem Baby und stellst Dich innerlich auf die Veränderungen ein, die jetzt gerade in der Schwangerschaft passieren und auf die spannende Zeit nach der Geburt.
Du entlastest Deinen Körper, entspannst, gönnst Dir Ruhe und tankst Energie.
Du kräftigst Deinen Körper für die Geburt und die Zeit danach: Du lernst zu atmen und Du lernst, wie man in kurzer Zeit wieder Energie gewinnt.

Nach der Geburt kannst du dann mit Deinem Baby zum Postnatal Yoga kommen!

Nachdem Dein Kind jetzt auf der Welt ist, zentrierst Du Dich neu in Deiner Mitte – das ist ein wunderschönes Erleben für Dich und Dein Baby! Hier widmest Du Dich der Rückbildung und der Energiegewinnung: Dein Bauch wird wieder kleiner, der Beckenboden festigt sich. Auch besonders beanspruchte Muskelgruppen, z.B. die durch das Tragen beanspruchte Schulter-Nacken-Muskulatur, werden gestärkt und entspannt. Mit dem Postnatal Yoga schaffst Du Dir kleine Ruhe- und Energieoasen – im Kurs und im Alltag!

Genieße diese besondere Zeit voller Kraft, Gelassenheit und Freude.
Wir begleiten Dich Schritt für Schritt in Dein neues Leben!

Schwangeren-Yoga

dienstags 09:00 – 10:30 Uhr

dienstags 19:30 – 21:00 Uhr

Postnatal Yoga

montags 09:00 – 10:00 Uhr

 

Kosten: 16,70 € pro Stunde

Für die Anmeldung und alle weiteren Infos zu den Yoga Kursen kontaktiert ihr Shivapriya persönlich unter:

0171-5386852
oder
info@kashi-yoga-sangam.de

buggyFit

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

Pränatales Training by buggyFit

Bereite mit Sport in der Schwangerschaft Deinen Körper auf die Anstrengung der Geburt vor, tanke Energie, baue Streß ab und lerne andere werdende Mamas kennen.

„Fit durch die Schwangerschaft“ bietet Dir mal ein anderes
Sportprogramm, als das klassische „Schwangerenyoga“.
Das Training besteht aus effektivem Bodyforming, Ausdauer Einheiten und Dehnung.
Auch Walking ist eine risikolose Sportart, die im gesamten Verlauf der Schwangerschaft ausgeübt
werden kann. Sport ist gut für deinen Stoffwechsel, verringert das Risiko von
Wassereinlagerungen, Thrombose und einer übermäßigen Gewichtszunahme.

Dein Baby wird es lieben!!!

♥ das Schaukeln im Mutterleib wirkt beruhigend und fördert die Entwicklung insbesondere der Sinnesorgane
♥ dein Baby kommt vital auf die Welt

4 Wochen Kurse max. 8 Teilnehmer : 40,-€  Anmeldung ab sofort möglich unter www.buggyfit.de/bochum.html

 

BabyBasics

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.


Der Babykurs nach dem Artgerecht-Ansatz

Der BabyBasics Kurs ist eine Krabbelgruppe, in der Eltern ihre Kindern in entspannter und respektvoller Atmosphäre wahrnehmen können, ohne zu vergleichen oder in Konkurrenz miteinander zu gehen.

In heiterer Runde tauschen wir uns aus, und erfahren evolutionsbiologische Hintergründe zum Verhalten des Babys.

Anna Recklies ist zertifizierte Kursleiterin, Stillberaterin, Trageberaterin und Babyschlaf Coach weiß Antworten auf Fragen wie:

Wie viel Stillen ist (nachts) eigentlich okay? Wie schläft man am besten mit einem Baby (und einem Kleinkind)? Wie gelingt der Beikoststart? Auch ein Exkurs zum Thema Stoffwindeln ist möglich. Eine Stunde verwenden wir darauf, vorhandene Tragehilfen einzustellen und sich eventuell ans Rückentragen zu wagen.

Der Kurs findet 7x statt. Es gibt keine konkrete Alterseinschränkung für die Babys, thematisch geht es allerdings bis etwa zum 18. Lebensmonat. Sowohl sehr kleine als auch ältere Babys sind herzlich willkommen.

Termine:

immer donnerstags

Kurs 1  von 10.00 – 11.30 Uhr

Kurs 2  von 11.30 – 13.00 Uhr

Kosten: 7 mal 1,5h 90€

 

Mehr Infos & Anmeldung bei:

 

Lauflinge

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

der, Laufling

Die Welt auf den eigenen 2 Füßen erkunden

Der Laufling-Kurs ist für Babys, die im Begriff sind zu laufen oder schon ihre ersten Schritte getan haben.

Das Interesse an anderen Babys ist größer und somit die Bahn frei für erste Babykontakte und MiniFreundschaften.

Große Themen sind nach wie vor Beikost und (Ab)Stillen, bzw. Stillen mit Zähnchen. Der Auszug aus dem Familienbett oder eben nicht;), Umgang mit dem neuen Bewegungsdrang und damit einhergehende Sicherheitsvorkehrungen. Rückentragen (kommt ein Wechsel des Tragesystems in Betracht?).Wiedereinstieg in den Job, Fremdbetreuung (oder eben auch nicht!).

Zeit für sich ohne Kind und viele individuelle Fragen.

Die Kinder sind jetzt neugieriger und erforschen vielleicht das Bällebad, erkunden das Spielzelt oder trauen sich durch den Spieltunnel.

Vor allem ist ein kunterbuntes Miteinander garantiert.

 

Termine

immer montags von 15.30 – 17.00 Uhr

Kosten

7 x 1,5 Stunden  85 €

 

Mehr Infos & Anmeldung bei:

 

Kanga

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.

 

Dein bestes Workout in Geborgenheit

Kangatraining® ist genau auf Deine Bedürfnisse als junge Mama und die Deines Babys abgestimmt: Du wirst sicher und effektiv rundum fit und Dein Baby kuschelt mit Dir und genießt es, Deine Nähe zu spüren.

Beim Kangatraining® achten wir besonders darauf, Deinen Beckenboden zu schonen und zu stärken. Ein weiterer Fokus liegt auf der korrekten Körperhaltung im Alltag mit Deinem Baby und auf der Festigung Deiner tiefliegenden Bauchmuskulatur.

Es ist uns besonders wichtig, dass alle „Kangababys“ beim Kangatraining® gesund getragen werden: gut gestützt, in „Anhock-Spreiz-Haltung“, leicht gerundeten Rücken des Babys, vor optischer Reizüberflutung geschützt und komfortabel für den Träger.

Daher arbeitet jede Kangatrainerin eng mit einer ausgebildeten Trageberaterin zusammen oder hat selber eine entsprechende Ausbildung. Eine Trageeinführung wird vor jedem 8-Wochen-Kurs angeboten.

 

Wann kannst Du starten?

Sobald du den postnatalen Check-Up beim Gynäkologen (6- 10 Wochen nach der Entbindung) erfolgreich bestanden hast, bist Du  beim Kangatraining® herzlich willkommen!

Du kannst Kangatraining® gerne parallel zu Deiner Rückbildungsgymnastik besuchen!

Die 8-Wochen-Kurse finden immer donnerstags um 14.30 Uhr

 

Anmeldung unter: http://www.kangatraining.de/trainerinfo/1610

 

Für alle weiteren Infos zum Kangatraining® kontaktiert ihr Katja Theis  persönlich unter:

015156085229

oder

katja.t@kangatraining.de

Stoffwindel-Workshop

Aktuell finden keine Kurse in der Praxis statt.

Wir informieren Euch, sobald Präsenzkurse wieder möglich sind.


Stoffwindel-Workshop „Glücklich gewickelt“

Die Stoffwindeln von heute sind nicht nur bunt und schön anzusehen, sie sind die hautfreundliche und nachhaltige Alternative zu Wegwerfwindeln. Sie schonen nicht nur die Gesundheit Deines Babys, sondern auch die Umwelt und den Geldbeutel. Und sie sind sowohl pflegeleicht als auch einfach in der Handhabung. Von den klassischen Mullwindeln bis hin zu All In One-Windeln, von natürlichen Materialien wie Wolle bis zu modernen, atmungsaktiven Kunstfasern – es gibt für jeden die passende Lösung.

In diesem Workshop bekommen (werdende) Eltern einen Überblick über die gängigen Stoffwindelsysteme und deren Vor- und Nachteile sowie die Möglichkeit, unterschiedlichste Modelle anzuschauen, anzufassen und auch an einem Wickeldummy/einer Puppe zu testen. Wir sprechen über die verschiedenen Materialien ebenso wie über praktisches Zubehör für den Wickelalltag und das Waschen von Stoffwindeln – und gerne auch über Deine Fragen.

 
Kursleitung: Sabine Schreiber, geprüfte Stoffwindelberaterin
Kosten: 26€ pro Person bzw. 36€ als Paar

Hier ein Blick in unsere Praxisräume und unsere Arbeit

array(18) { ["ID"]=> int(108) ["id"]=> int(108) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(32) "Familienbande-Bochum_MG_1428.jpg" ["url"]=> string(91) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(28) "familienbande-bochum_mg_1428" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:33:22" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:36:25" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(100) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(101) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1428-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(104) ["id"]=> int(104) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(36) "Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR.jpg" ["url"]=> string(95) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(32) "familienbande-bochum_mg_1365-hdr" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:08:03" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:45:18" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(104) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(105) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familienbande-Bochum_MG_1365-HDR-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(110) ["id"]=> int(110) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(32) "Familienbande-Bochum_MG_1452.jpg" ["url"]=> string(91) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(28) "familienbande-bochum_mg_1452" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:33:56" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:36:07" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(100) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(101) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1452-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(107) ["id"]=> int(107) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(36) "Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR.jpg" ["url"]=> string(95) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(32) "familienbande-bochum_mg_1408-hdr" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:32:55" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:36:36" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(104) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(103) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(105) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1408-HDR-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(105) ["id"]=> int(105) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(32) "Familienbande-Bochum_MG_1390.jpg" ["url"]=> string(91) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(28) "familienbande-bochum_mg_1390" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:32:11" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:36:57" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(100) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(101) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1390-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(109) ["id"]=> int(109) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(32) "Familienbande-Bochum_MG_1442.jpg" ["url"]=> string(91) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(28) "familienbande-bochum_mg_1442" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:33:44" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:36:15" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(100) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(101) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1442-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(111) ["id"]=> int(111) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(32) "Familienbande-Bochum_MG_1463.jpg" ["url"]=> string(91) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463.jpg" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "3" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(28) "familienbande-bochum_mg_1463" ["date"]=> string(19) "2017-02-27 16:34:10" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:35:56" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(1333) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-300x200.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(200) ["medium_large"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-768x512.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(512) ["large"]=> string(100) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-1024x682.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(682) ["grid-2"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-400x267.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(267) ["grid-3"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-600x400.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(400) ["grid-4"]=> string(99) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-800x533.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(533) ["kursraum-slider"]=> string(101) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2017/02/Familienbande-Bochum_MG_1463-2000x1333.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(2000) ["kursraum-slider-height"]=> int(1333) } }
array(18) { ["ID"]=> int(88) ["id"]=> int(88) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(19) "Familenbande_05.jpg" ["url"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05.jpg" ["alt"]=> string(35) "Familienbande Hebammenpraxis Bochum" ["author"]=> string(1) "2" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(15) "familenbande_05" ["date"]=> string(19) "2017-01-13 13:08:54" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:37:18" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(1400) ["height"]=> int(900) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-300x193.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(193) ["medium_large"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-768x494.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(494) ["large"]=> string(87) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-1024x658.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(658) ["grid-2"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-400x257.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(257) ["grid-3"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-600x386.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(386) ["grid-4"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05-800x514.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(514) ["kursraum-slider"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_05.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(1400) ["kursraum-slider-height"]=> int(900) } }
array(18) { ["ID"]=> int(87) ["id"]=> int(87) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(19) "Familenbande_04.jpg" ["url"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04.jpg" ["alt"]=> string(35) "Familienbande Hebammenpraxis Bochum" ["author"]=> string(1) "2" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(15) "familenbande_04" ["date"]=> string(19) "2017-01-13 13:08:53" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:37:23" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(1400) ["height"]=> int(1121) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-300x240.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(240) ["medium_large"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-768x615.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(615) ["large"]=> string(87) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-1024x820.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(820) ["grid-2"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-400x320.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(320) ["grid-3"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-600x480.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(480) ["grid-4"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04-800x641.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(641) ["kursraum-slider"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_04.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(1400) ["kursraum-slider-height"]=> int(1121) } }
array(18) { ["ID"]=> int(85) ["id"]=> int(85) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(19) "Familenbande_02.jpg" ["url"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02.jpg" ["alt"]=> string(35) "Familienbande Hebammenpraxis Bochum" ["author"]=> string(1) "2" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(15) "familenbande_02" ["date"]=> string(19) "2017-01-13 13:08:49" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:38:02" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(1400) ["height"]=> int(900) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-300x193.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(193) ["medium_large"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-768x494.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(494) ["large"]=> string(87) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-1024x658.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(658) ["grid-2"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-400x257.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(257) ["grid-3"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-600x386.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(386) ["grid-4"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02-800x514.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(514) ["kursraum-slider"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_02.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(1400) ["kursraum-slider-height"]=> int(900) } }
array(18) { ["ID"]=> int(84) ["id"]=> int(84) ["title"]=> string(0) "" ["filename"]=> string(19) "Familenbande_01.jpg" ["url"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01.jpg" ["alt"]=> string(35) "Familienbande Hebammenpraxis Bochum" ["author"]=> string(1) "2" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(15) "familenbande_01" ["date"]=> string(19) "2017-01-13 13:08:48" ["modified"]=> string(19) "2017-02-27 16:50:45" ["mime_type"]=> string(10) "image/jpeg" ["type"]=> string(5) "image" ["icon"]=> string(68) "https://familienbande-bochum.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(1400) ["height"]=> int(900) ["sizes"]=> array(24) { ["thumbnail"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-150x150.jpg" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(150) ["medium"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-300x193.jpg" ["medium-width"]=> int(300) ["medium-height"]=> int(193) ["medium_large"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-768x494.jpg" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(494) ["large"]=> string(87) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-1024x658.jpg" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(658) ["grid-2"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-400x257.jpg" ["grid-2-width"]=> int(400) ["grid-2-height"]=> int(257) ["grid-3"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-600x386.jpg" ["grid-3-width"]=> int(600) ["grid-3-height"]=> int(386) ["grid-4"]=> string(86) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01-800x514.jpg" ["grid-4-width"]=> int(800) ["grid-4-height"]=> int(514) ["kursraum-slider"]=> string(78) "https://familienbande-bochum.de/wp-content/uploads/2016/12/Familenbande_01.jpg" ["kursraum-slider-width"]=> int(1400) ["kursraum-slider-height"]=> int(900) } }

tritt mit uns in Kontakt

schwanger@familienbande-bochum.de

0 152 017 13 651
für Sylvie
0176 21825297
für Katharina 

 

  1. Castroper Str. 89, 44791 Bochum